JustoCat® die Alternative oder Ergänzung zu echten Therapietieren.

Justo stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Therapie. JustoCat® ist eine interaktive Therapiekatze

Zurzeit sind zwei verschiedene Modelle erhältlich, eine graue und eine schwarz-weiße JustoCat®.

JustoCat® verbessert nachweislich die Lebensqualität von Patienten besonders im Spätstadium einer Demenzerkrankung

Alle Therapiekatzen verfügen über ein abnehmbares und maschinenwaschbares Fell

In naher Zukunft können viele verschiedene Fellfarben bestellt werden

Die Therapiekatze JustoCat® wurde vielfach getestet und zeigt nicht nur eine Verbesserung der Lebensqualität für die Demenzpatienten sondern auch für deren Familienangehörige und Pflegekräfte.

JustoCat® ist interaktiv und hat die Größe und das Gewicht einer echten Katze.

JustoCat® wird mit zwei austauschbaren Fellen geliefert, die mit 40°C in der Maschine gewaschen werden können und erfüllt somit auch die Hygiene Vorschriften

Zur Zeit gibt es keine Heilung für Demenzerkrankung deshalb liegt der Fokus der Demenzpflege darauf, das Wohlbefinden der Betroffenen zu verbessern. Dies schließt neben dem Patienten auch die Familienangehörigen oder die professionellen Pflegekräfte mit ein. Alternative Behandlungsmethoden wie Kunst- oder Musiktherapie, Tanz, Gesang, Massage und Haustiere sind alle in der Demenzpflege von Bedeutung.

Haustiere können die Patientenbedürfnisse nach physischer Nähe, Aufmerksamkeit und Verantwortung für ein anderes Individuum stillen. Jedoch das mit den Tieren verbundene Hygieneproblem macht den Einsatz in Pflegeeinrichtungen schwer. Allergien, die mögliche ungemäße Behandlung des Tieres seitens des Patienten und die damit verbundenen Gefahr von Verletzungen, müssen mit in Betracht gezogen werden. Tiere können zudem auch Überträger ansteckender Krankheiten sein und die Tierpflege ist eine zusätzliche Arbeitsbelastung und Kostenfaktor in der professionellen Pflege.

JustoCat® wurde als Alternative zur Behandlung mit echten Therapietieren entwickelt. Ausgangspunkt war dabei die anerkannte Reminiszenztherapie, auch Erinnerungstherapie genannt,bei der positive Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis wachgerufen und lebendig gehalten werden sollen. Dies trägt dazu bei, dass sich die Lebensqualität des Patienten nachweislich verbessert.

Viele Menschen verbinden mit Katzen positive Erinnerungen, was als Ausgangspunkt für die Entwicklung von JustoCat® genutzt wurde. Die interaktive Therapiekatze kommt einer lebenden Katze von der Optik und Haptik sehr nahe, aber sie muss nicht gefüttert werden, benötigt kein Katzenklo und läuft auch nicht davon. Das Kunstfell kann abgenommen und separat gewaschen werden.

In einer Pilotstudie wurden sehr gute Ergebnisse in der Beruhigung von Demenzpatienten und eine Verbesserung der Lebensqualität sowohl für den Patienten wie auch für die Pflegekräfte festgestellt.

JustoCat® wird zu einem bezahlbaren Preis angeboten und bietet alle Vorteile einer lebenden Therapiekatze ohne die damit verbundenen laufenden Kosten für Futter, Pflege und tierärztliche Behandlung.

JustoCat® wird entwickelt und hergestellt von Robyn Robotics AB, Sweden